Tipps für das Chatten nach dem ersten Date

Die Aufregung war groß, als ihr euch endlich das erste Mal getroffen habt, und es war ein schöner Abend. Nun stehst du vor der Frage, was du dem Flirtpartner schreiben sollst.

Ein simples „Danke für den schönen Abend“ ist zwar kein schlechter Anfang, aber gerade, wenn du dir mehr wünschst, solltest du dir noch etwas mehr einfallen lassen, um im Chat zu überzeugen.

Wir machen dir hier einige Vorschläge für das Follow-Up nach dem ersten Date. Du bist nach auf der Suche? Dann probiere doch unseren Testsieger Parship aus und sicherlich hast auch du bald ein unvergessliches Date!

So bedankst du dich für das schöne Date

Es geistern so allerlei Dating-Regeln durch die Welt, die besagen, dass man sich erst mehrere Tage nach dem ersten Date melden darf, um nicht zu ungeduldig zu wirken und die andere Person nicht zu überrumpeln.

Erfahrungen mit Partnerbörsen haben allerdings gezeigt, dass diese Spielereien nicht nötig sind.

Insbesondere, wenn das Date dir wirklich nicht mehr aus dem Kopf geht und es zwischen euch geklickt hat, solltest du schnell handeln. Denn viele der Singles auf Chatbörsen chatten mit mehreren Personen zugleich. Zugreifen ist angesagt!

Im Laufe des Tages nach dem schönen Abend solltest du daher eine wohlüberlegte, liebe Nachricht schreiben. Darin kannst du dich natürlich bedanken und etwas persönlicher erzählen, warum es dir so gut gefallen hat.

Tipps für das Chatten nach dem ersten Date

Ein Satz wie „Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht“ oder „Du bist wirklich ein guter Zuhörer“, in dem du also direkt ein schönes Kompliment machst, kommt sehr gut an.

Dadurch signalisierst du zudem dein Interesse und legst den Grundstein für das nächste Date. Auch schadet es nie, der anderen Person ein wenig zu schmeicheln.

Wenn ihr während des Dates über ein Erlebnis besonders gelacht habt oder einen kleinen Insider-Witz hattet, dann solltest du im folgenden Chatverlauf unbedingt darauf anspielen.

Dies trägt dazu bei, das zarte Band, das zwischen euch entstanden ist, zu stärken und die gemeinsamen Erinnerungen, die sehr wichtig für eine Beziehung sind, zu etablieren.

Zugleich sollte deine Nachricht nicht zu lang sein. Sie kann auch gern eine Frage enthalten, um der anderen Person Grund für eine schnelle Antwort zu geben.

Mit einer Frage „Ich habe ganz vergessen, dich gestern zu fragen, was du eigentlich…?“ liegst du garantiert nicht falsch und hältst das gegenseitige Interesse durch dieses Follow-Up aufrecht.

So gelingt das zweite Date

Wenn der Abend so erfolgreich war, dass du dir eine Wiederholung wünschst, solltest du das auch ganz offen ohne Spielchen so sagen.

Dabei ist es aber weise, zuerst einmal im Chat das vorherige Date zu verarbeiten, indem ihr ein wenig darüber plaudert. Sonst fühlt sich der andere nämlich tatsächlich leicht überrumpelt.

Nachdem ihr also ein bisschen über den schönen Abend geplaudert habt und eventuelle Insider-Witze und Erinnerungen erschöpft habt, könntest du so etwas schreiben wie:

„Ich finde, es ist an der Zeit für ein zweites Date. Denn ich muss immer wieder daran denken, wie schön es mit dir war, und würde das unheimlich gern wiederholen.“

Vielleicht kannst du direkt einen Ort oder eine Aktivität vorschlagen, über die ihr euch bereits unterhalten habt oder die dem anderen aufgrund seiner Interessen gut gefallen könnte.

Gerade für das zweite Date bietet sich eine Aktivität an, um eventuelle Gesprächspausen zu vermeiden und weitere gemeinsame Erlebnisse zu haben.

Wenn du in der Partnersuche mit Personen über 70 Jahren aktiv bist, hast du oft das Glück, auf Gentlemen zu stoßen, die dir nach dem ersten Date statt einer Nachricht eine Karte oder gar einen Blumenstrauß schicken.

Dies sagt viel mehr aus als viele Chat-Worte und signalisiert ganz deutlich, dass Interesse an vielen weiteren schönen Dates besteht.

Und wenn es doch nicht so schön war?

Manchmal ist „danke für den schönen Abend“ aber auch alles, was du sagen möchtest. Wenn du nicht so viel Interesse daran hast, das Date zu wiederholen, solltest du der anderen Person einen höflichen Korb geben.

Zum Beispiel kannst du erklären, dass bei dir der Funke nicht übergesprungen ist, obwohl du dich amüsiert hast. Manchmal lässt sich auch erkennen, dass eine Freundschaft ohne sexuelles Interesse möglich ist.

Alternativ kannst du sagen, dass du mehr Interesse an jemand anderem hast, aber der Person dennoch viel Glück wünschst. Auf keinen Fall solltest du dich einfach nicht mehr melden, denn das ist einfach unhöflich.

Für die weitere Partnersuche im Internet helfen wir dir hier mit einer Übersicht verschiedener Portale, sodass du sicherlich das richtige für dich findest.

 

Du möchtest weiterlesen? Hier geht es zu weiteren Blogartikeln:

Warum lässt der Sex in einer langen Beziehung nach?

Neu erstelltes Profil in der Partnerbörse – wie erkenne ich, ob es perfekt ist?

Tipps für das Chatten nach dem ersten Date
1 Stimmen / 5
[yasr_overall_rating size="medium"]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *