Die besten Singlebörsen 2017 – Wir haben für Sie getestet

Singlebörsen freuen sich größter Beliebtheit. Auf ihnen sind Singles zumeist auf der Suche nach Lebenspartnern, einem Flirt oder einer lockeren Beziehung. Der Altersdurchschnitt in Singlebörsen liegt bei unter 30. Darüber hinaus werden oftmals eher Partnerbörsen genutzt, da diese eher auf langfristige Beziehungen ausgelegt sind. Wir von singlely.net haben alle deutschen Singlebörsen für Sie ausführlich getestet, damit Sie die für Sie persönlich beste Singlebörse finden.

Die besten Singlebörsen im Überblick – Stand: 22.09.2017

Parship
Parship kostenlos testen

 

3147 Kunden Bewertungen!
Unser Testsieger: PARSHIP
Deutschlands größte Partnervermittlung

   Beste Online-Partnervermittlung (Stiftung Warentest)
   Beliebteste Online-Partnervermittlung (DISQ)
   Sicher! TÜV geprüfter Datenschutz
   100% handgerpüfte Partnervorschläge
   Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
   Höchste IT-Sicherheit (SSL-verschlüsselt)

9.8 / 10
5-herz
zum Testbericht

Kostenlos testen »
Parship besuchen »

elitepartner
Elitepartner kostenlos testen

 

1873 Kunden Bewertungen!
Akademiker & Singles mit Niveau

   Kultivierte & niveauvolle Singles
   100% handgeprüfte Profile
   Psychologischer Persönlichkeitstest gratis
   TÜV-Auszeichnung
   Mind. 200 Partnervorschläge
   App + mobile Website

9.4 / 10
5-herz
zum Testbericht

Kostenlos testen »
Elitepartner besuchen »

Edarling
eDarling kostenlos testen

 

1071 Kunden Bewertungen!
Anspruchsvolle Singles finden hier ihr Glück

   Beste Partnervermittlung (FOCUS)
   Bester Kundenserivce (FOCUS)
   Sehr Verbraucherfreundlich
   TÜV-geprüfte Sicherheit
   Hohe Anzahl an aktiven Mitgliedern

9.2 / 10
5-herz
zum Testbericht

Kostenlos testen »
eDarling besuchen »

NeuDE
Neu.de kostenlos testen

 

854 Kunden Bewertungen!
Hier findet man die größte Auswahl an Singles

   Tägliche Partnervorschläge
   Umfangreiche Suchmöglichkeiten
   Hohe Erfolgsquote
   Bis zu 100.000 Mitglieder zeitgleich online
   Auch als App verfügbar

9.0 / 10
5-herz
zum Testbericht

Kostenlos testen »
Neu.de besuchen »

Friendscout24
Friendscout kostenlos testen

 

615 Kunden Bewertungen!
Einfach den richtigen Partner finden!

   Seriös und sicher
   Apps für iPhone & Android
   Mehr als 1 Mio. aktive Mitglieder
   Junge Zielgruppe
   DATE Roulette mit Dating-Partnern

8.8 / 10
5-herz
zum Testbericht

Kostenlos testen »
Friendscout besuchen »

Singlebörsen im ausführlichen Test 2017

Erfolgreiche Partnersuche im Internet

Das Online Dating gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Noch vor wenigen Jahren galt das Kennenlernen im World Wide Web als seltsam und neumodisch. Mittlerweile gibt es kaum noch Singles unter 40 Jahren, die noch kein Online Dating ausprobiert haben. Dies ist kein Wunder, denn die positiven Aspekte überwiegen deutlich und die Plattformen haben sich Jahr für Jahr immer weiter verbessert. Eine intensivere Suche nach einem passenden Partner gibt es nicht. Die Singles können endlich aktiv etwas unternehmen und müssen nicht nur auf ihren Traumprinzen oder ihre Traumprinzessin warten. Wenn auch Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Partner sind, sollten Sie vielleicht das Online Dating ebenfalls einmal ausprobieren. Die oftmals kostenlosen Angebote der vielen verschiedenen Plattformen laden Sie regelrecht dazu ein.

Doch dafür sollten Sie die für Sie passende Plattform erst einmal finden, denn es gibt teilweise sehr gravierende Unterschiede bei den Absichten der angemeldeten User. Wer sich einmal auf einer passenden Plattform registriert hat, sich etwas umgesehen hat und dann andere User anschreibt, der hat die besten Aussichten, bei der Partnersuche im Internet fündig und vor allem glücklich zu werden.

PARSHIP – Partnersuche bei unserem Testsieger      JETZT kostenlos testen »

Die richtige Dating Plattform für die Suche nach einer ernsthaften Beziehung

Um die besten Aussichten zu haben, auch den Partner zu finden, den man sich wünscht, sollte man sich natürlich auch die passende Dating Plattform aussuchen. Dies ist gar nicht so einfach, denn mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Angebote. Am bekanntesten sind sicherlich die typischen Singlebörsen. Hier kann sich der User anmelden und sich ein ausführliches Profil erstellen. Mit einem Foto, ein paar wichtigen Daten wie Hobbys, Alter und Vorlieben macht man sehr schnell und einfach auf sich aufmerksam.

mitgliederzahlen online datingUm in Tuchfühlung mit einem anderen angemeldeten Mitglied zu kommen, müssen die User jedoch selbst aktiv werden. Die Plattform ist im wahrsten Sinne des Wortes lediglich eine Plattform und diese stellt Funktionen zur Verfügung, aber aktiv muss der User persönlich werden. Mehr oder weniger detaillierte Suchmasken helfen bei der Suche nach dem richtigen Partner, doch die Kontaktaufnahme und die Auswahl der Personen sind dem User selbst überlassen. Bei manchen Plattformen kann der Erstkontakt ohne eine extra Bezahlung erfolgen, während andere Anbieter wiederum die Kontaktaufnahme erst dann freischalten, wenn ein bestimmter Betrag überwiesen wird.

Diese Singlebörsen gibt es auch für speziell definierte Zielgruppen. So kann man sich bei einer Singlebörse speziell für Homosexuelle oder für Senioren anmelden. So geht man auf Nummer sicher, dass man auch eine hohe Trefferwahrscheinlichkeit hat. Bei Partnervermittlungen läuft dieses System völlig anders. Partnervermittlungen sind eigentlich der Ursprung es Online Datings, denn diese gab es schon vor dem Internet im Offline Bereich. Die User geben genaue Auskünfte über die eigenen Eigenschaften und die Interessen, gleichzeitig geben sie an, was sie sich von ihrem Wunschpartner erhoffen. Nach diesen selbst gewählten Kriterien wird dann ein perfekt passender Partner ausgewählt und vorgeschlagen. Auch hier erfolgt dann der Kontakt manuell, doch die Suche nach passenden Personen übernimmt direkt der Anbieter, weshalb diese Plattformen auch meist kostenpflichtig sind.

Dating Plattformen für den schnellen Spaß

Das Casual Dating hingegen fungiert als Bindeglied zwischen der Suche nach einem ernsthaften Partner und dem schnellen Sex. Hierbei geht es um das Kennenlernen und das Treffen zweier Personen, die sich frei von allen gesellschaftlichen Konventionen verabreden und das Ende völlig offen lassen. Dabei geht es jedoch meist um One Night Stands, eine offene Beziehung oder um eine Affäre oder die berühmte Freundschaft mit Vorzügen. Hier sollte man vorsichtig sein, dass man auch auf den Gegenüber trifft, der das selbe Ziel verfolgt wie man selbst. Auf Websiten, die sich rund um Seitensprünge drehen, geht es genau darum. Menschen, die bereits vergeben sind, suchen nach dem schnellen Abenteuer. Beim Erotik-Dating geht es um die pure Erotik, was meist im zwanglosen Sex mündet, wo es aber auch nur um die Erregung gehen kann und um das Austauschen von erotischen Geschichten und Phantasien.

PARSHIP – Partnersuche bei unserem Testsieger      JETZT kostenlos testen »

Die speziellen Zielgruppen der Dating Seiten

besonderheiten mitgliederPositiv ist, dass es nahezu alle Plattformen auch für das Smartphone mit entsprechenden Apps gibt. Mobile Dating nennt man diese Applikationen, die teilweise genau so funktionieren wie die Plattformen im Internet, oder aber auch speziell mit GPS ausgestattet sind, um den potentiellen Partner vor Ort direkt anschreiben zu können. Und dann gibt es natürlich noch die Websiten, die sich mit sehr speziellen Zielgruppen beschäftigen. So gibt es Plattformen, die sich ganz speziell an Hundebesitzer wenden oder an Akademiker mit Niveau.

Die unberechtigten Zweifel am Online Dating

Das Online Dating hatte es zu seiner Anfangszeit wirklich sehr schwer, denn die Zweifel in der Gesellschaft waren groß. Kein Wunder, denn das Online Dating war eine völlig neue Branche. Zu Beginn trauten sich nur sehr wenige an diese neue Technologie, über das World Wide Web fremde Leute kennen zu lernen. Schnell war die Rede von viel zu wenig Sicherheit, großen Gefahren und verzweifelten Singles. Doch die Realität hat mit diesen Vorurteilen aufgeräumt. Kaum jemand unter 40 Jahren hat noch nicht die Möglichkeit des Online Datings in Betracht gezogen. So wie es früher normal war und gesellschaftlich anerkannt wurde, dass man in einer Disco oder einer Bar jemanden kennen lernt, so ist es nun auch völlig akzeptabel, wenn man seinen Partner im Internet kennen gelernt hat.

Die suche im Internet hat viele Vorteile, die die anfänglichen Zweifel längst bei Seite geschoben haben. So ist für die Sicherheit auf den Plattformen längst gesorgt, was durch diverse Auszeichnungen und Zertifikate auch nachgewiesen werden kann. Die Kundenzufriedenheit spricht ihr Übriges dazu. Datensicherheit ist das oberste Gebot und für die Sicherheit bei den Treffen können die Beteiligten selbst sorgen, indem sie passende Orte und Umgebungen dafür auswählen.

PARSHIP – Partnersuche bei unserem Testsieger      JETZT kostenlos testen »

Warum die Partnersuche im Internet für Sie das Richtige sein könnte

MitgliederverteilungViele Menschen fragen sich, ob die Online Partnersuche für sie das Richtige ist oder ob man besser an anderer Stelle suchen sollte. Die Antwort ist letztendlich ganz einfach: Wieso suchen Sie nicht an allen Stellen, wo es Ihnen möglich erscheint? Wenn man sich mit dem Online Dating beschäftigt, bedeutet dies ja nicht, dass man sich offline damit nicht mehr beschäftigen kann. Im Gegenteil. Letztendlich haben beide Plattformen viel gemeinsam und sie unterscheiden sich gar nicht so stark. Dabei ist es auch völlig egal, welcher Altersgruppe sie angehören. Ob Sie noch im jugendlichen Alter sind oder sich bereits in Rente befinden – die Online Partnersuche kennt keine Grenzen und deckt sozusagen alle möglichen Zielgruppen ab.

Natürlich ist es für jüngere Menschen einfacher, sich auf das Internet einzulassen, da sie damit aufgewachsen sind, doch auch die älteren Personen können sich damit anfreunden und dort ihr Glück finden. Das Positive dabei ist, dass die Online Partnersuche vermutlich noch viel weniger Zeit in Anspruch nimmt als die Suche im realen Leben direkt vor dem Fenster. Während die potentiellen Partner sich im heimischen Umfeld an einer Hand abzählen lassen, stehen einem die Türen im World Wide Web völlig offen. Ganz egal, in welchem Ort der Partner gerade Zuhause ist, über das Online Dating lässt er sich bestimmt erreichen. Die Zielgruppe erweitert sich somit enorm, was Ihnen gleichzeitig höhere Erfolgsaussichten beschert und zudem viel weniger Zeit in Anspruch nimmt.

Wählen Sie die passende Plattform aus

Damit die Partnersuche im Internet auch wirklich zum Erfolg führt und nicht im Sande verläuft, sollten Sie sich einige Gedanken darüber machen, welche der bereits vorgestellten Plattformen sie auswählen sollten. Die Zielgruppe ist entscheiden darüber, ähnlich wie bei einer Werbung, welche Ergebnisse und welche Rückmeldung sie bekommen werden. Homosexuelle sollten sich speziell auf entsprechenden Seiten registrieren, da die Zielgruppe hierbei nur aus Gleichgesinnten besteht. Ähnliches trifft auf Hundebesitzer zu, die viel Wert auf den Vierbeiner in einer Beziehung legen. Desweiteren ist natürlich entscheiden, wie hoch die Mitgliederzahl der Website ist. Je mehr aktive User sich aktiv beteiligen, desto größer ist die potentielle Zielgruppe des zukünftigen Partners. Die Entscheidung, bei welcher Plattform Sie sich registrieren, sollte also weise getroffen werden.

PARSHIP – Partnersuche bei unserem Testsieger      JETZT kostenlos testen »

Werden Sie aktiv und suchen Sie direkt nach dem richtigen Partner

Die Anmeldung bei der passenden Plattform ist jedoch nur die halbe Miete. Danach geht es vorwiegend darum, die Suchmaske richtig zu verwenden und nach den gewünschten potentiellen Partnern Ausschau zu halten. Bei Singlebörsen ist dabei Ihr Engagement gefragt, doch wenn Sie wirklich auf der Suche nach einem Partner sind, werden Sie sicherlich gerne einige Zeit darin investieren. Dazu gehört es aber auch, ein aussagekräftiges Profil zu erstellen. Ihre Daten, was das Alter, den Beruf und weitere Grunddaten angeht sollten dabei auf jeden Fall der Wahrheit entsprechen.

nachrichten online datingNichts ist ein so großer Downer, wie wenn nach dem Kennenlernen herauskommt, dass die Grundannahmen der Person nur gelogen waren und gar nicht der Wahrheit entsprechen. Besonders bei Ihren Interessen und Hobbys sollten Sie alles auspacken, was Sie so persönlich interessiert. Zeigen Sie, dass Sie ein tiefgründiger, interessanter und liebenswerter Mensch sind, der nach dem richtigen Partner oder der richtigen Partnerin sucht. Hilfreich ist dabei natürlich auch ein freundliches und einladendes Foto. Auf den meisten Plattformen können mittlerweile sogar ganze Fotoalben erstellt werden, so dass Sie nicht nur ein einziges Profilfoto online stellen können, sondern gleich mehrere Bilder zur Verfügung stellen können.

Dort können Sie auch gleich Ihre Interessen und Ihr positives Gemüt unter Beweis stellen, indem Sie sich meist lächelnd und fröchlich präsentieren. Am besten genau dann, wenn Sie gerade etwas aufregendes unternehmen und nicht nur alleine Zuhause in den eigenen vier Wänden sitzen. Dies macht interessant und weckt das Interesse bei den potentiell Interessierten. Besonders Männer sollten sich dann aber an die Arbeit machen und die Frauen kontaktieren, die sie für attraktiv und interesant befinden. Während die Frauen auf den meisten Plattformen sehr viele Nachrichten erhalten, sind es die Männer, die aktiv werden müssen und den Erstkontakt angehen sollten.

Zwar verschiebt es sich durch die Emanzipation immer weiter in die Mitte und in ein Gleichgewicht, doch derzeit ist es leider noch so, dass die meisten Nachrichten von den Männern kommen und die Frauen eher auf die Kontaktgesuche reagieren als selbst aktiv zu werden. Doch den Frauen sei gesagt, dass sich die Männer deshalb ganz besonders freuen, wenn die Frauen mal aktiv werden und sie eine Nachricht in ihrem Postfach finden, die Interesse signalisiert.

Die Kosten halten sich in Grenzen

So viele unterschiedliche Plattformen wie es gibt, so verschieden sind auch die zu errichtenden Kosten. Es gibt im Internet zahlreiche kostenfreie Flirtseiten, die von Jedermann genutzt werden können. Der Nachteil dieser Seiten ist, dass sie oft weniger Features haben und nicht so gut zu bedienen sind. Gleichzeitig kann man dort auch nicht sicher sein, dass die User die Suche nach dem potentiellen Partner so ernst nehmen.

kosten online datingDie meisten Plattformen bieten sowohl einen kostenfreien als auch einen kostenpflichtigen Teil der Mitgliedschaft an. So können sich oft alle User kostenfrei anmelden, doch einige Funktionen können erst mit Geld freigeschaltet werden. Dies hat den großen Vorteil, dass die User die Seite erst einmal kennen lernen können und nur bei Gefallen dann die Entscheidung treffen, ein kostenpflichtiges Mitglied zu werden. Auf sehr professionellen Flirtportalen ist eine Mitgliedschaft alle paar Monate kündbar und die Kosten belaufen sich im ganzen Jahr auf 100 bis 200 Euro, was sich auf den Monat herunter gerechnet durchaus auszahlen kann.

Keine Scheu – Singlebörsen lohnen sich

Abschließend bleibt zu sagen, dass sich Singlebörsen durchaus lohnen können. Der eigene und persönliche Erfolg ist von jedem User selbst stark beeinflussbar. Die Auswahl der Plattform und damit auch der Zielgruppe ist natürlich der Grundstock für die erfolgreiche Partnersuche. Wer sich danach etwas Zeit nimmt und sein Profil ausführlich ausfüllt und mit hübschen Bildern schmückt, der sorgt für die nötige Aufmerksamkeit bei den anderen Mitgliedern.

Doch die besten Aussichten für eine erfolgreich abgeschlossene Partnersuche bietet sich dann, wenn man selbst aktiv wird und nach passenden Usern sucht. Wenn Sie dann beim Anschreiben ein paar Grundregeln beachten und sympathisch wirken, sind die Voraussetzungen für ein baldiges Date vollends gegeben. Sind Sie Single, dann trauen Sie sich ruhig einmal, sich damit zu beschäftigen und eine kostenlose Registrierung in Betracht zu ziehen. Die Vorurteile und die Bedenken können sicherlich bald bei Seite geschoben werden. Dann steht dem Erfolg nichts mehr im Wege und wir wünschen viel Glück auf der Suche bei der Partnerwahl im World Wide Web.

PARSHIP – Partnersuche bei unserem Testsieger      JETZT kostenlos testen »

Singlebörsen Test
49 Stimmen / 4.67