Neu im Test: Secret.de – Der aktuelle Testbericht von Singlely.net
Dieser Testbericht wurde zuletzt am 15.12.2017 aktualisiert!

 

secret-screen

 

Zusammenfassung:

  • hoher Frauen Anteil
  • Ideal für erotik Dates
  • relativ günstig, kein Abo
  • Gutes Design
  • von den Machern von Friendscout24
  • Professionelle Webseite

► Secret.de kostenlos testen

Altersstruktur

parship3

Übersicht  
Mitglieder ca. 450.000
Anteil
Frauen / Männer
35% Frauen
65% Männer
Preis Standard:
59,00 € / 750 Credits
Premium:
99,00 € / 1.500 Credits
Premium-Plus:
199,00 € / 4.000 Credits
Link www.secret.de

► Kostenlos ausprobieren
Anmeldung 100% kostenlos & unverbindlich

Testergebnis  
Mitglieder
Erfolgschancen
Bedienung
Gratis Funktionen
Preis-Leistung
Seriosität
Fazit:
Bei Secret.de finden Sie erotische Abenteuer mit niveauvollen Partnern.
4.2

Secret.de Erfahrungen & Secret.de Test

Die Internetseite Secret.de bietet seinen Kunden eine Plattform zum Casual-Dating an. Es handelt sich um ein Portal von FriendScout24. Das Ziel ist es, dass Menschen zusammengebracht werden sollen, die nach einer Affäre, einem Seitensprung oder One-Night-Stand suchen. Aktuell sind mehr als 650.000 Registrierungen auf der Plattform vorhanden. Mehr als 200.000 Mitglieder sind monatlich aktiv. Jeden Tag melden sich um die 500 neue Mitglieder in Deutschland an. Überwiegend sind Männer in der Börse vorhanden. Nur 32 Prozent der Mitglieder sind Frauen. Überwiegend ist die Altesspanne zwischen 26 und 35 Jahre vertreten.

Secret-Screen

Bild von der aktuellen Secret.de Webseite

Für welches Alter ist die Börse geeignet

In der Börse sind alle Altersgruppen vorhanden. Ab 18 Jahre kann man sich bei Secret.de anmelden. Allerdings ist zu beachten, dass mehr Männer als Frauen bei Secret.de angemeldet sind. 68 Prozent der Mitglieder sind Männer. Möchten gute Voraussetzungen erhalten werden, um einen Partner kennenzulernen, sollte am besten die Möglichkeit genutzt werden, die 26 bis 35-Jährigen kennenzulernen. Diese Altersgruppe ist überwiegend vertreten. Jedoch gibt es auch viele 36 bis 55-Jährige in der Börse. Diese suchen in der Regel nach ernsthaften Treffen und suchen nicht nur nach einem einmaligen Abenteuer.

►►► Secret.de kostenlos testen ◄◄◄

Anmeldung & was bietet die Börse für Funktionen

Damit die Anmeldung ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden kann, sollten die Kunden unter anderem die Möglichkeit nutzen, um ihr Geschlecht anzugeben und ihre genauen Details bekannt zu geben. Unter anderem sollten bei der Anmeldung folgende Punkte angegeben werden:

  • Geschlecht
  • Kostenlos registrieren-Button klicken
  • E-Mail Adresse angeben und Geburtsdatum
  • Link in E-Mail bestätigen

Diese Registrierung ist kostenlos und kann genutzt werden, um unter anderem zu garantieren, dass ein kostenloses Profil angelegt werden kann. Später kann gesichert werden, dass ein Premium-Account erhalten werden kann, welches mit weiteren Funktionen ausgestattet ist. Die Anmeldung ist bei Secret.de sehr einfach und kann auch schon von 18-Jährigen ausgeführt werden.

Nach der Anmeldung kann geklärt werden, inwiefern die weiteren Funktionen freigeschaltet werden sollten. Das Portal Secret.de ist nämlich nicht komplett kostenlos, sondern es bieten sich zusätzliche Services an, die von den Mitgliedern genutzt werden können.

Gibt es Gratis Funktionen und kostenlose Services

Bei Secret.de gibt es kostenlose und kostenpflichtige Services, die genutzt werden können. Grundsätzlich sind die kostenfreien Services nicht so umfangreich gehalten, als dass eine erstklassige Partnersuche durchgeführt werden kann. Grundsätzlich können alle Mitglieder nach der Anmeldung jedoch Kontaktvorschläge erhalten. Bei dem durchgeführten Test waren es in der Regel 50 Vorschläge, die erhalten wurden. Diese wurden entsprechend der ausgefüllten Fragen, die der Kunde gemacht hat, zugeschickt. Es können unter anderem sexuelle Vorlieben und auch No-Gos aufgeführt werden. Somit sind die Mitglieder keiner bösen Überraschung ausgesetzt und können die neuen Kontakte bereits sexuell einschätzen. Zu den kostenlosen Services gehören:

  • Erstellung eines Profils
  • Bild kann von 6 Masken bedeckt werden
  • Nachrichten können beantwortet werden

Was sind die kostenpflichtigen Services

Wer bei Secret.de Flirtmails verschicken und verfassen möchte, muss sich Credits kaufen. Diese sollten in einem Paket genutzt werden, um sicherstellen zu können, dass alle unterschiedlichen Leistungen genutzt werden können. Die Credits können auch ohne Mitgliedschaft genutzt werden. Die Credits sind jedoch in unterschiedlichen Paketen zusammengefasst, die gekauft werden können.

Kosten und Preise

Das Einführungspaket umfasst 350 Credits, die für 29 Euro erhalten werden können. Das Standard-Paket umfasst 750 Credits für 59 Euro. Das Premium-Paket weist 1500 Credits für 99 Euro auf. Das letzte Paket, nämlich das Premium-Plus-Paket weist ganze 4000 Credits für 199 Euro auf. Die meisten Kunden nutzen das Standard-Paket, welches für den Beginn ausreichend Möglichkeiten anbietet, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten.

Einige Secret.de Erfahrungen

Manfred R. und. Jens M. aus Hamburg und München konnten sich mit Secret.de einen kleinen Wunsch erfüllen. Sie wollten nämlich dauerhaft die unterschiedlichen Vorzüge nutzen, um die Dates zu erhalten, die sie immer angestrebt haben. Mit Secret.de konnten sie keine Beziehung suchen, sondern lediglich ein sexuelles Abenteuer. Nach der Anmeldung bei Secret.de konnten Manfred und Jens direkt nach zwei Tagen das passende Date finden, um sich einen besonderen Gefallen zu tun. Aufgrund der unterschiedlichen Vorlieben, die in den Profilen stehen, war die Suche sehr leicht. Die Nutzung von Secret.de werden sie weiterhin in Erwägung ziehen.

Erfolgschancen

Das Prinzip der Vermittlung ist für die Nutzer sehr vorteilhaft und ermöglicht eine sehr gute Suche nach dem passenden Partner, um sexuelle Abenteuer auszuleben. Natürlich ist die Anonymität bei Secret.de immer im Vordergrund. Die Erfolgschancen sind sehr gut und können vor allem für Frauen hochwertig sein, da das Überangebot an Männern die Nachfrage übermäßig stillt.

►►► Secret.de kostenlos testen ◄◄◄

Unser Fazit im Secret.de Test

Das elegante Design und die Anonymität ist bei dem Anbieter Secret.de als sehr gut zu bewerten. Grundsätzlich ist das Dating aufgrund der unterschiedlichen Optionen, die von dem Portal angeboten werden, leicht einzugehen und es macht Spaß, sich mit anderen Personen zu treffen und mit diesen in Kontakt zu treten. Wer nach sexuellen Abenteuern sucht, ist bei Secret.de sehr gut aufgehoben.

Nicht Zufrieden mit Secret.de? Schau dir unseren Singlebörsen Vergleich an oder die Tabelle zu den besten Casual Dating Platformen 2015.

Die besten Casual Dating Platformen 2015

Platz Webseite Merkmale Mitglieder Gesamtnote Mehr Infos

1

Joyclub
JOYclub kostenlos testen
✓ tolle Mitglieder Profile
✓ Tolle Community
✓ Günstiger als andere Portale
✓ Ideal für Erotik Dates
✓ Professionelle Seite

Mehr als
1.900.000
Mitglieder

5-herz
JOYclub
Testbericht

Kostenlos testen ►

2

Lovepoint
Lovepoint kostenlos testen
✓ Frauenquote über 50%
✓ Vertrag wird nicht auto. verlängert
✓ Mitgliedschaft kann pausiert werden
✓ Effektives Partner Matching
✓ hohe Diskretion

Mehr als
500.000
Mitglieder

5-herz
Lovepoint
Testbericht

Kostenlos testen ►

3

First Affair
First Affair kostenlos testen
✓ Für Frauen kostenlos
✓ faire Preise für Männer
✓ viele aktive Mitglieder
✓ einfach Bedienung
✓ wenig Fakeprofile

Mehr als
1.600.000
Mitglieder

5-herz
First Affair
Testbericht

Kostenlos testen ►

4

CDate
C-Date kostenlos testen
✓ hoher Frauen Anteil
✓ für Frauen kostenlos
✓ Ideal für erotik Dates
✓ Professionelle Webseite

Mehr als
2.500.000
Mitglieder

5-herz
C-Date Testbericht

Kostenlos testen ►

5

Secret.de
Secret.de kostenlos testen
✓ hoher Frauen Anteil
✓ Ideal für erotik Dates
✓ relativ günstig
✓ Gutes Design
✓ Professionelle Webseite

Mehr als
450.000
Mitglieder

5-herz
Secret.de Testbericht

Kostenlos testen ►

Secret.de
4 Stimmen / 2.5