Du wurdest auf der Straße angesprochen? So reagierst du richtig

Sowohl online als auch offline passieren einem als Single so einige lustige Dinge. Auch, wenn du in dem Moment vielleicht eher genervt bist, solltest du daran denken, dass sie später eine gute Anekdote abgeben werden.

Zum Beispiel kann es vorkommen, dass du auf der Sprache von einem fremden Mann oder einer fremden Frau angesprochen wirst. Dies ist in den meisten Fällen zunächst einmal ein großes Kompliment an dich.

Denn es erfordert viel Mut, Kontakt zu einer fremden Person aufzunehmen. Die Person findet dich also so toll, dass sie sich sogar traut, dich einfach so, aus heiterem Himmel, anzusprechen.

Wir geben dir in diesem Artikel einige Tipps dazu, wie du am besten reagieren kannst, wenn dich jemand anspricht.

Tonfall und Inhalt analysieren

Wenn du auf der Straße angesprochen wirst, solltest du gut darauf achten, was die jeweilige Person sagt und wie sie das tut.

Manchmal bekommst du ein nettes Kompliment, aber wenn dies in einem schleimigen oder unangenehmen Tonfall passiert, solltest du lieber das Weite suchen.

Zudem kommt es ganz darauf an, ob du mitten in der Nacht auf einer leeren Straße oder tagsüber an einem bevölkerten Ort angeflirtet wirst.

Sätze wie „Deine Augen faszinieren mich so sehr, ich musste dich jetzt einfach mal ansprechen“, in denen herüberkommt, dass der Komplimentemacher erst einmal Mut sammeln musste, sind meist ein schöner Anfang.

Auch „Ich suche schon die ganze Zeit nach einer Gelegenheit, um dich anzusprechen und auf einen Kaffee einzuladen, weil du so interessant aussiehst“ macht einen guten Eindruck.

Ein Satz à la „Hey, du heiße Schnecke“ hingegen ist ein deutliches Symbol dafür, dass die andere Person es nicht ernst meint.

Die passende Antwort finden

Gerade in so einem Fall, der dir eher unangenehm ist, geht es darum, schnell eine schlagfertige Antwort zu finden. Natürlich kannst du die Person auch einfach ignorieren, aber dann ärgerst du dich wahrscheinlich später über dich selbst.

Manchmal ist dir die Person, die dich anspricht, selbst schon aufgefallen und du freust dich insgeheim, dass er oder sie den Mut gefunden hat, um den ersten Schritt zu machen.

In anderen Fällen kannst du zurückflirten, indem du eine freche Antwort gibst. Gerade auf Aussagen wie „Ich finde dich interessant“ oder „Du gefällst mir“ kannst du antworten, indem du direkt fragst: „Ach, und warum denn genau?“

Wenn du das mit einem netten Lächeln und in einem neckenden Tonfall tust, kann das Gespräch beginnen. Wenn du hingegen jemanden abblitzen lassen möchtest, kannst du auf seiner Aussage herumreiten, bis er oder sie aufgibt.

Eine andere Option besteht darin, das Kompliment zurückzugeben und vielleicht sogar direkt die Initiative zu ergreifen, indem du sagst „Danke, du auch, hier hast du meine Telefonnummer!“

So hinterlässt du garantiert einen bleibenden Eindruck und legst vielleicht bereits den Grundstein für einen neuen Flirt oder gar eine Beziehung.

Du wurdest auf der Straße angesprochen? So reagierst du richtig

Auf das Bauchgefühl hören

Das Wichtigste ist immer, auf dein eigenes Bauchgefühl zu hören. Unabhängig davon, ob du auf der Straße, in einer Bar oder bei der Arbeit angesprochen wirst, solltest du zunächst schnell in dich hineinhören, um zu sehen, ob dir dies angenehm ist.

Dies kommt auch sehr auf die Umgebung sowie die Aussage der Person an. Gerade Männer flirten fremde Frauen oft als Mutprobe oder aus Jux an, aber wenn dann eine freche Antwort kommt, suchen sie das Weite.

Sobald du dich in irgendeiner Form unwohl fühlst, solltest du dich abwenden, das Gespräch gar nicht erst beginnen lassen und dich lieber in der Nähe von anderen Personen in der Umgebung aufhalten.

Notfalls solltest du auch nicht zögern, um Hilfe zu bitten oder gar die Polizei zu bitten, denn wenn du dich belästigt fühlst, geht deine eigene Sicherheit unbedingt vor.

Im Zweifelsfall lieber online einen Partner suchen

Vielleicht wurdest du ja schon öfter auf der Straße angesprochen und hast sogar mal zurückgeflirtet, aber es hat noch nie so richtig geklappt?

Dann solltest du die Partnersuche, sei sie auf Frauen über 60 oder Männer unter 30 ausgerichtet, im Internet ausprobieren. Dort gibt es eine riesige Auswahl an attraktiven Singles.

Sie alle haben den Vorteil, dass sie insbesondere von den besten Singlebörsen auf ihre Seriosität geprüft worden sind. Daher darfst du davon ausgehen, keine schmierigen Anmachen zu bekommen.

Unser aktueller Singlebörsen Test hat übrigens ergeben, dass Parship der beste deutsche Anbieter ist. Durch den ausführlichen Fragebogen, den alle Singles anfangs beantworten müssen, werden dir nur mögliche Partner vorgeschlagen, die hervorragend zu dir passen.

Das Gesuche auf der Straße oder an anderen Orten kannst du dir damit sparen und vielmehr zielgerichtet nach jemandem suchen, mit dem du dir eine feste Beziehung vorstellen kannst. Direkt zu Parship?

 

Noch mehr Artikel rund um das Thema Beziehung gibt es hier:

Partner finden? – Besser online

Wie trenne ich mich am fairsten? – Die No-Gos beim Beziehungsende

Du wurdest auf der Straße angesprochen? So reagierst du richtig
1 Stimmen / 5
[yasr_overall_rating size="medium"]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *